Let's ask (Teil 6)



Was steht im Moment bei dir an?
Zur Zeit ist bei mir alles sehr stressig. Zum einen befinden wir uns mitten im Umzug, da wir in eine größere Wohnung ziehen. Der Umzug befindet sich im vollen Gange, sodass ich zur Zeit eher weniger bloggen kann. Hinzu kommt, dass ich zur Zeit Abiturvorklausuren schreibe. Da diese sechsstündig sind und das komplette Wissen der Oberstufe abfragen, ist es erforderlich etwas dafür zu lernen, was mir noch mehr Zeit zum Bloggen nimmt.
In der neuen Wohnung habe ich auch einen neuen Computer, sodass ich dann wieder regelmäßig bloggen kann. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich angefangen, mit meinem Blog Geld zu verdienen, weshalb in Zukunft hin und wieder "Sponsored Post" (oder ähnliches) unter dem ein oder anderen Post stehen wird.  Ich versuche dabei natürlich, möglichst Themen zu wählen, die euch ebenfalls interessieren könnten.

Welche Superkraft hättest du gern?
Ich finde diese Frage wirklich schwer, da ich nicht genau weiß, welche Superkräfte es so gibt. Alle haben sicherlich ihre Vor- und Nachteile. Ich denke, ich würde am liebsten die Zeit anhalten können, wenn ich es möchte oder meine Gestalt verändern, in was ich will. Das wäre wirklich cool.
Fliegen hingegen oder unsichtbar machen haben sicher auch Vorteile, finde ich jedoch zu langweilig.

Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?
Ich würde die Vergangenheit verändern. Ich würde zu einem bestimmten Zeitpunkt meines Lebens zurückkehren, das Wissen von heute jedoch behalten und etwas bestimmtes verändern, um die Zukunft - also die jetzige Gegenwart - zu ändern. Alle, die jetzt wissen wollen, was genau ich verändern würde, muss ich enttäuschen. Das geht niemanden etwas an. Wer mich gut genug kennt, wird wissen, was ich meine.

Bist du single?
Ja, ich bin single. Vergeben sein bedeutet gleichzeitig, Verantwortung übernehmen und Aufgaben und Pflichten teilen. Das ist nicht immer ganz einfach. Eine Beziehung setzt gewisse Gegebenheiten voraus, die zunächst geschaffen werden müssen, damit man eine Beziehung aufbauen kann.
Ich bin mit Sicherheit kein Unschuldsengel, ich habe meine Fehler und ich kann und will nicht versprechen, dass ich jemals fehlerfrei sein werde - jeder, der so etwas fordert, wird es vermutlich niemals schaffen, eine längere Beziehung glücklich zu führen.
Man benötigt Vertrauen zum anderen und muss sich zu ihr/ihm hingezogen fühlen. Die schlimmsten Dinge, die in einer Beziehung passieren können, sind:
- Vertrauensbrüche durch Lügen oder Betrug
- Wenn aus Liebe Alltag wird
Es bemühe mich, dass es niemals dazu kommt, aber zu einer Beziehung gehören immer zwei Personen und auf das Verhalten des anderen, möchte ich möglichst wenig Einfluss haben.


Hey =)
Heute gibt es nur ein kurzes Let's ask, da ich wie gesagt viel Stress habe.
Ich hoffe, es hat euch trotzdem gefallen und ihr konntet wieder etwas über mich erfahren, was ihr noch nicht wusstet. Wenn ich noch Fragen habt, schreibt sie in die Kommentare und sie sind beim nächsten Mal dabei!

Kevin


Lest außerdem:
11x11

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen