ADAC Potsbus Busreisen - Unterhaltsam mit dem Media Center


















Noch keine Pläne für die Osterferien? Wie wäre es mit einer Deutschlandreise mit dem ADAC Postbus. Für Unterhaltung ist gesorgt!

 

Einige erinnern sich vielleicht noch an den Bericht über den ADAC Postbus. Dort habe ich die Busreisen mit dem ADAC Postbus bereits umfangreich vorgestellt. Die wichtigsten Features gibt es dennoch noch einmal im Überblick:

Besonders günstig
Eine Reise mit dem ADAC Postbus ist deutlich günstiger als eine Reise mit der Bahn, dauert jedoch in der Rege länger - zumindest wenn man die standardmäßigen Verspätungen der Bahn außer Acht lässt.

Besonders bequem
Die Sitze der ADAC Postbusse bieten bestmögliche Bewegungsfreiheit und bequeme Sitzpolster.

Besonders sicher
Jeder Fahrgast ist durch einen Drei-Punkt-Gurt gesichert und das Personal absolviert Fahrtsicherheitstraining, ehe es für den Personentransport zugelassen wird.

Besonders geräumig
Neben dem Handgepäck darf jeder Fahrgast bis zu drei Koffer mit auf die Reise nehmen. Auch ein Fahrrad oder Sperrgepäck können sicher im Bus verstaut werden. 

Besondere Bedürfnisse
Jeder Bus verfügt über einen barrierefreien Zugang zu einer Toilette, die sich im hinteren Teil des Busses befindet.

Besonders angenehm
Auch bei voller Besetzung wird das Raumklima durch eine Klimaanlage optimal angepasst - an heißen wie an kalten Tagen.

Besonders geladen
Aus den Steckdosen kommt zwar kein Zauberstrom, aber immerhin gibt es Steckdosen - für jeden Sitz eine, damit Handys und Notebooks während der Fahrt nicht der Saft ausgeht.

Besonders versorgt
Snacks und Getränke gibt es auf jeder Fahrt. Egal ob Süßes oder Salziges, warme oder kalte Getränke.

Besonders verbunden
In jedem Fernbus hat man die Möglichkeit, das WLAN kostenlos zu nutzen.

Besonders unterhaltsam
wird die Fahrt durch das Media Center, das über Handy, Tablet PC oder Notebook abrufbar ist. Darum soll es in diesem Beitrag gehen.

Das Media Center im ADAC Postbus

Für die Unterhaltung an Bord sorgt das Media Center, das jedem Fahrgast während der Fahrt kostenfrei zur Verfügung steht. Es ist über das Smartphone, den Tablet PC oder das Notebook abrufbar und enthält Blockbuster, Serien, Alben und Hörbücher, eBooks und digitale Zeitschriften.

Blockbuster

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. "Der Hobbit" für die Fantasy-Liebhaber, "Die Monster-Uni" für die Kinder oder "Sex and the City 2" für die Frauen. Aber auch "Hangover III" oder "Kokowaah II" sollen während der Fahrt zur Verfügung stehen.

Serien

In Kürze werden auch Serien verfügbar sein. Wer auf Comedy steht, sollte sich "2 Broke Girls" ansehen, die Krimifans sind eher an "Rizzoli & Isles" interessiert.

Alben und Hörbücher

Wer kein Fan von Filmen und Serien ist, kann aber auch die Augen schließen und sich verschiedene Alben anhören oder einem Hörbuch lauschen. Xavier Naidoo, will.i.am oder The Beatles? Dan Browns "Inferno" oder doch lieber "Der Aurora-Effekt" von Rainer Wolf? Entspannen kann man an Bord auch bei Beethovens 9. Symphonie - wenn man denn will.

Bücher und Zeitschriften

Natürlich könnt ihr auch selbst lesen. Dabei ist es egal, ob Buch oder Zeitschrift. "Deckspiel" von Martin Krist oder doch lieber die "ADAC Motorwelt"?

Und wer nichts verpassen will, der kann während seiner Fahrt auch N24 oder sky sehen.

Interesse geweckt?

Dann plane deine Busreise mit dem ADAC Postbus für die Osterferien. Weitere Informationen findest du hier. Oder buche deine Reise sofort →klick←.



Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

1 Kommentar:

  1. Ja, die lieben Oster Ferien, gibts bei mir schon lange nicht mehr ^^
    Ich werde wohl Arbeiten gehen min. an einem Ostertag.
    Aber auf jeden Fall eine gute Idee, für die, die noch nicht wissen was sie machen sollen...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen