Panem X – Lasset die Spiele erneut beginnen!

Panem X - Lasset die Spiele erneut beginnen!

Unsere Gesellschaft befindet sich im Ausnahmezustand. Die Corona-Pandemie fordert uns tagtäglich neu heraus und lässt uns an unsere Grenzen stoßen. Wir sind besorgt, haben Angst und wissen nicht weiter. Wir verfallen in Panik. Das war schon immer so. Sicher erinnerst du dich noch an den Beginn der Coronavirus-Ausbreitung. Wir fürchteten den Lockdown, die Regale in den Supermärkten waren leergeräumt, einige Kunden verließen die Geschäfte gar mit ganzen Einkaufswagen voller Toilettenpapier, Milch, Mehl oder Seife. Die sogenannten Hamsterkäufe sind eine Panikreaktion, ausgelöst von der Angst vor dem Ungewissen. Weil Corona uns alle langsam aber sicher um den Verstand bringt, bin ich in die Welt der Bücher geflüchtet und bin über Panem X gestolpert. Sicher kennst du „Die Tribute von Panem“ – egal, ob als Buch oder als Film. Mit „Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange“ stelle ich dir heute das Prequel zu der Trilogie vor. Lasset die Spiele erneut beginnen!

Überleben durch Panik

Zurück zum Anfang: Panik existiert in uns Menschen nicht erst seit dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus‘. Sie wurde uns allen in die Wiege gelegt und existiert schon seit Menschengedenken. Standen unsere Vorfahren einem prähistorischen Raubtier gegenüber, war Panik oftmals vorprogrammiert. Sie packt uns immer, wenn wir dem Ungewissen gegenüberstehen. Dann neigen wir zu Kurzschlussreaktionen. Hamsterkäufe sind eine Art von uns Menschen, mit dieser Ungewissheit umzugehen. Wir wollen für das Ungewisse  gewappnet sein, denken über mögliche Bedrohungen nach. 

Neurologisch betrachtet ist Panik eine Kurzschlussreaktion in unserem Gehirn. Die Amygdala ist das emotionale Zentrum unseres Hirns und für Angst verantwortlich. Die Amygdala verbindet Angst mit Gefahr und löst deshalb Alarm aus: Sie will uns aus der Situation befreien – ganz egal, wie.

Dem gegenüber steht der präfrontale Kortex. Hier werden alle unsere Handlungen geplant und diesem Teil des Gehirns geht der Fluchtbefehl der Amygdala etwas zu schnell. Er würde gern ausgiebig über die unterschiedlichen Möglichkeiten, dieser Situation zu entkommen, nachdenken.

»Panik entsteht, wenn der rationalere Teil des Gehirns [der präfrontale Kortex] von den Emotionen überrannt wird.«

Prof. Karestan Koenen

-

Professorin für die Psychologie von Epidemien, Harvard

Unabhängig davon, ob es die Begegnung mit einem Raubtier oder die Ungewissheit wegen der Coronavirus-Pandemie ist: Panik soll unser Leben retten! Durch Hamsterkäufe haben sich einige Menschen so Vorräte angelegt, die ihr Leben im Falle von Ausgangssperren oder eines kompletten Lockdowns schützen sollten. Es geht um das eigene Überleben und Ungewissheit begünstigt Panik.

Überleben in Panem: Panem X

Ob es ein Zufall ist, dass sich „Panik“ und „Panem“ ähneln? Vorsicht, Spoiler-Gefahr: Auch in „Die Tribute von Panem“ spielt Panik eine große Rolle. Ständig werden die Tribute von der Angst vor dem Sterben begleitet. Am Ende der sogenannten Hungerspiele soll stets nur eines von 24 Tributen überleben. Du befindest dich also in einer Arena mit 23 Menschen, die dich potentiell töten wollen, um als Sieger hervorzugehen. Hier ist Panik wohl vorprogrammiert. 

Jeder Band hat ein eigenes Motiv auf der Klappe:

Sicher erinnerst du dich noch an die ersten Bücher von „Die Tribute von Panem“, deren Cover ein Gesicht zierte, welches zum Teil von Blätter bedeckt wird. Die neuen Cover sind minimalistischer und lehnen sich an das Spotttölpel-Symbol aus den zugehörigen Filmen an. So hat jedes Buch in der Neuauflage im Oetinger Verlag ein individuelles Motiv auf der Klappe erhalten. Das Cover von Panem X zieren, angelehnt an den Titel des Buches, ein X, ein Vogel und eine Schlange.

Voriger
Nächster

Auch im neuen Prequel „Die Tribute von Panem – Das Lied von Vogel und Schlange“ geht es um das nackte Überleben. Dort treffen wir auf einen alten Bekannten: Coriolanus Snow. Snow, den wir als bösen Präsidenten aus der Panem-Trilogie kennen, ist in Panem X gerade einmal 18 Jahre alt. Der einst so mächtigen Familie Snow geht es alles andere als gut. Zwar wohnen sie in einem Penthouse im Zentrum des Capitols, doch das Geld ist knapp. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die zehnten Hungerspiele, bei denen die 24 Tribute erstmals einen Mentor erhalten. Das entgeht auch dem jungen Snow nicht. In dem Wissen, dass dem Mentor des Gewinner-Tributs ein stattliches Preisgeld erwartet, nimmt er an dem Mentorenprogramm teil und erhält prompt das weibliche Tribut des Distrikts 12 zugewiesen. Lucy kann zwar Singen, ihre Kampfkünste lassen jedoch zu wünschen übrig.

»Es sind die 10. Hungerspiele. Er ist ihr Mentor, sie sein Tribut. Verbunden in einem aussichtslosen Kampf. Folgt er den Regeln des Spiels? Oder seinem Wunsch, zu überleben?«

Die Tribute von Panem - Das Lied von Vogel und Schlange

-

Klappentext

Ein Buch gegen die Panik

Wie wäre es, wenn du dich mit einem Buch von Corona ablenkst und dich erneut in die Welt von Panem entführen lässt? Panem X entführt dich in das frühe Lebens Snows. Vielleicht verrät das Buch einige Hintergründe, die uns verstehen lassen, warum Snow geworden ist wie er nun einmal geworden ist. Erfahre in „Die Tribute von Panem – Das Lied von Vogel und Schlange“, ob Coriolanus Snow aus dieser aussichtslosen Situation als Mentor des Gewinner-Tributes hervorgehen kann.

Lesen hilft ja bekanntlich beim Entspannen und ich denke, das können wir alle im Moment mehr als gut vertragen. Die Bücher sind im Oetinger Verlag erschienen, es gibt sie aber auch als Hörbuch!

Gewinn ein "Die Tribute von Panem"-Buch-Paket!

Zum Welttag des Buches verlose ich auf meinem Blog ein „Die Tribute von Panem“-Buch-Paket, welches den ersten Band der Trilogie, einen Jutebeutel, einen Ansteckpin sowie einen Panem-X-Sticker beinhaltet. So könnt ihr euch auf auf Panem X einstimmen, welches bereits im Handel erhältlich ist!

Teilnahmeschluss ist der 30. Mai 2020. Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

DAS GEWINNSPIEL IST BEREITS BEENDET!

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *