Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbelehrung und Rechtliches

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Kevin Ruser (Kontaktdaten siehe Impressum). Ich nehme den Datenschutz sehr ernst und behandele personenbezogenen Daten vertraulich und nach bestem Wissen und Gewissen entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenke bitte, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Diese Bestimmungen gelten vollumfänglich ab dem 25. Mai 2018 mit endgültigem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

2. Inhalte, die auf diesem Blog gezeigt werden

Geschichten und Beiträge werden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann ich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der gebotenen Inhalte keine Haftung übernehmen. Laut Telemediengesetz (TMG) bin ich mit der Veröffentlichung meiner Texte im Internet ein Diensteanbieter (vgl. §2 Abs. 1 TMG). Demnach bin ich für die Inhalte, die auf diesem Blog veröffentlicht sind, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich (§7 Abs. 1). Nach §§8 bis 10 bin ich nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben auch im Falle der Nichtverantwortlichkeit des Diensteanbieters unberührt (§7 Abs. 2).

2.1 Haftung für Links auf diesem Blog

Dieser Blog enthält unter Umständen Links, die zu externen Webseiten Dritter führen, auf deren Inhalt Ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für die Inhalte dieser Seiten keine Haftung übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist stets nur der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Jede Seite, die auf meinem Blog verlinkt ist, wurde zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, es konnten jedoch keine rechtswidrigen Inhalte erkannt werden. Ohne konkrete Anhaltspunkte, die den Verdacht begründen, die verlinkte Seite könnte eine Rechtsverletzung enthalten, ist eine permanente inhaltliche Kontrolle nicht zumutbar. Sollte es begründeten Verdacht einer Rechtsverletzung geben oder sollten rechtswidrige Inhalte auf einer verlinkten Seite bekannt werden, wird der entsprechende Link umgehend entfernt.

2.2 Haftung für Bilder auf diesem Blog (Urheberrecht)

Die hier veröffentlichten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Deutschen Urheberrecht. Ohne die schriftliche Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers ist eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes der auf diesen Seiten veröffentlichten Inhalte nicht gestattet. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Inhalte Dritter, die auf dieser Seite veröffentlicht bzw. geteilt werden, achten stets das Urheberrecht desselbigen. Dies beinhaltet, dass Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet werden. Sollte es Grund zu der Annahme einer Urheberrechtsverletzung geben, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Derartige Inhalte werden bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen umgehend entfernt oder entsprechend versehen.

Bilder auf diesem Blog können vier Ursprünge haben:

1. Die Bilder wurden eigenständig von mir erzeugt. Damit bin ich der Urheber dieser Bilder und eine Weiterverwendung dieser Bilder bedarf meiner ausdrücklichen Zustimmung.

2. Bilder entstammen der kostenlosen Bilddatenbank pixelio.de. Sie sind in diesem Falle im Format Urheber/pixelio.de in einer der unteren Bildecken gekennzeichnet.

3. Die Bilder entstammen der kostenlosen Bilddatenbank pixabay.com. Sie sind lizenzfrei verwendbar und unterliegen keiner Kennzeichnungspflicht.

4. Die Bilder wurden von Kooperationspartner zur Verfügung gestellt und sind dementsprechend gekennzeichnet.

3. Datenschutzbelehrung

3.1 Zugriffsdaten

Durch die Nutzung des Blogs werden automatisch Daten über die Zugriffe erhoben und als Server-Logfiles gespeichert. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Welche Seiten hast du besucht?
  • Wann hast du auf diese zugegriffen?
  • Von wo bist du auf diese Seite gelangt?
  • Welchen Browser und welches Betriebssystem hast du verwendet?
  • Welche IP-Adresse hast du verwendet?
Die erhobenen Daten dienen statistischen Zwecken und helfen mir, meinen Blog weiter zu verbessern. Für andere Zwecke werden diese Daten nicht verwendet.

3.2 Cookies

Bei deinem Besuch auf meinem Blog wirst du regelmäßig darauf hingewiesen, dass Cookies gespeichert werden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Gerät gespeichert werden, damit mein Blog reibungslos funktioniert und schneller lädt, wenn du ihn besuchst. Dein Browser greift auf diese Dateien zurück, um meinen Blog schneller laden zu können und ihn sicherer für dich zu machen.

Diese Cookies werden erst gespeichert, wenn du bei der Meldung zustimmst. Dann wird die Seite neu geladen und ein Cookie gesetzt.

Du hast die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies in deinem Browser oder in der Informationsleiste, die dir einmal im Monat angezeigt wird, abzulehnen. Dadurch werden diese Dateien nicht mehr für dich gespeichert. Beachte aber, dass es dann sein kann, dass du meinen Blog nicht ohne Einschränkungen nutzen kannst.

3.3 Umgang mit personenbezogenen Daten

Ich nutze deine personenbezogenen Daten nur mit deiner Zustimmung und gebe sie auch nur mit deiner Zustimmung weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist. 

3.3.1 Kontaktdaten

Das Kontaktformular findest du an verschiedenen Stellen auf meinem Blog. Es ermöglicht dir denkbar einfach mit mir in Kontakt zu treten. Dafür ist es erforderlich, dass du mindestens deine E-Mail-Adresse angibst, damit ich dir gegebenenfalls auf deine Nachricht antworten kann. Deshalb musst du beim Kontaktformular einwilligen, dass du der Verarbeitung und Speicherung deiner Mailadresse zustimmst.

3.3.2 Kommentare von Beiträgen und Seiten

Um die Möglichkeit zu haben, meine Beiträge zu kommentieren oder zu diskutieren, gibt es unter den meisten Beiträgen eine Kommentarfunktion. Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du deinen Namen und eine Mailadresse eingeben. Deine Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt, aber intern gespeichert. Zudem wird deine IP-Adresse intern gespeichert. Dies dient der allgemeinen Sicherheit und macht es bei Rechtswidrigkeiten möglich, entsprechend dagegen vorzugehen. Deshalb musst du der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten auch hier mit einem Häkchen zustimmen.

3.3.3 Newsletter

Ich biete einen monatlichen Newsletter an. Um diesen zu erhalten, ist es erforderlich, deine Mailadresse einzugeben. Du erhältst daraufhin eine Mail, in der du den Erhalt des Newsletters erneut bestätigen musst. Dies stellt die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Verwendung deiner Mailadresse im Rahmen des Newsletters dar. Am Ende eines jeden Newsletters findest du die Möglichkeit, dich vom Newsletter abzumelden. Durch eine Abmeldung wird die Löschung deiner Daten veranlasst.

Der Newsletter wird über den Anbieter MailChimp versendet. Ein entsprechender Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (ADV) liegt vor.

3.3.4 Abonnements

Du hast die Möglichkeit, einzelne Kommentare und Beiträge, sowie meinen gesamten Blog zu abonnieren, um über Neuerungen auf dem Laufenden gehalten zu werden. Auch hierfür ist deine Einwilligung erforderlich, mit der du der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten zustimmst. Du erhältst dafür eine Bestätigungsmail, in der du dein Abonnement zunächst bestätigen musst.

3.4 Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet Cookies, welche auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche ich mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Die IP-Adressen, die zu diesem Zwecke an Google gesendet werden, werden jedoch gekürzt und stehen somit nicht mehr im Bezug zu deiner Person. Genauer bedeutet dies, dass Google durch diese IP-Anonymisierung nur noch nachvollziehen kann, aus welchem Land der Zugriff kam. 

Du hast die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf deinem Gerät zu verhindern, indem du in deinem Browser entsprechende Einstellungen vornimmst. Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn dein Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin kannst du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive deiner IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Dieser Link führt dich zu dem entsprechenden Plugin

Alternativ verhinderst du mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics deine Cookies speichert und verarbeitet: Google Analytics deaktivieren.

Hier findest du weitere Hinweise zur Datennutzung durch die Google Inc.

3.5 Nutzung von Social Media Plug-ins

Auf Beiträgen und Seiten meines Blogs findet ihr unten die Möglichkeit, diese in verschiedenen Sozialen Netzwerken zu teilen. Dafür verwende ich das PlugIn „Shariff“, das absolut DSGVO-konform ist und eure Daten nicht ungefragt an die Sozialen Netzwerke überträgt. Erst mit einem Klick auf den jeweiligen Button entscheidet ihr euch aktiv dafür, eine Verbindung mit dem entsprechenden Netzwerk herzustellen.

Daten werden somit nur durch deinen Klick auf den jeweiligen Sharing-Button mit dem Sozialen Netzwerk ausgetauscht. Weitere Informationen zu Shariff findet ihr hier.

3.6 Rechte des Nutzers: Einsicht, Berichtigung und Löschung

Als Nutzer meines Blogs hast du jederzeit die Möglichkeit, kostenlos zu erfahren, welche personenbezogenen Daten von dir gespeichert wurden. Du hast zudem das Recht, die Löschung oder Korrektur dieser Daten zu verlangen, wenn dies nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert.

4. Teilnahme an Gewinnspielen

Die Teilnahme an Gewinnspielen auf diesem Blog ist grundsätzlich kostenlos. Die individuellen Teilnahmebedingungen eines jeden Gewinnspiels werden jeweils unmittelbar festgelegt und unter dem Gewinnspiel definiert. Dies schließt etwaige Voraussetzungen zur Teilnahme an Gewinnspiel, sowie die Teilnahmefrist ein.

Teilnehmen darf grundsätzlich jeder Leser meines Blogs, der in Deutschland wohnhaft ist. Bei minderjährigen Teilnehmern muss eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen. Ist der Gewinn durch etwaige Altersbeschränkungen an ein Mindestalter gebunden, definiert dies das Mindestalter für die Teilnahme am Gewinnspiel.

Grundsätzlich werden Gewinner per Mail von mir benachrichtigt. Im Rahmen dieser Benachrichtigung wird auch über den Datenschutz belehrt. Dabei gilt, dass die Teilnahme am Gewinnspiel stets freiwillig und nur nach Zustimmung für die Verarbeitung und Speicherung personenenbezogener Daten wie Name, Mailadresse und IP-Adresse erfolgt, die etwa beim Kommentieren eines Beitrages erhoben werden (siehe 3.3.2).

Zur Gewinnausschüttung ist zudem die Angabe einer gültigen Postanschrift erforderlich, die per Mail übermittelt werden muss. Ich weise an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet mit Sicherheitslücken bedacht sein kann und ein vollumfänglicher Schutz dieser Daten nicht realisierbar ist. Die Daten werden von mir ausschließlich für die Zustellung des Gewinns benötigt und verwendet und anschließend gelöscht.